Sonntag, 3. Januar 2010

Astrologie: 2010 weit bedeutender als 2012!

Alle reden von dem Datum 21.12.2012, an dem die Erde, die Sonne und der Mittelpunkt unserer Galaxie in einer Linie stehen.
Aus der Sicht namhafter Astrologen ist jedoch das neue Jahr 2010 weitaus bedeutender, weil hier wichtige Weichen gestellt werden.




Das Jahr 2010 hat einen viel größeren Einfluss auf die weitere Entwicklung der Menschheit, auf die Evolution des Menschen als das Datum in 2012.



In diesem Jahr (2010) öffnen sich wichtige Energietore; wir werden verstärkt den Energien ausgesetzt, die die Evolution des Menschen vorantreiben. Da der Mensch von alleine nicht schlau wird, wird es zum Teil erheblich krachen.

Wichtig ist, auf welche Art wir mit den Herausforderungen, die da auf uns zukommen werden und die für das weitere Schickasl der Menscheit entscheidend sein werden, umgehen.



Mein Rat: Vertraut euch dem Licht an! Seid wachsam und präsent!

Kommentare:

  1. „Die Astrologie von astron = Stern, als Urprinzip, und Logos = Geist oder höhere Logik ist das Wissen um die Beziehung zwischen Makrokosmos und Mikrokosmos als Analogieprinzip: wie oben, so unten. Astrologie ist das Urwissen, daß der Mensch als Teil des Kosmos und Bestandteil der Natur denselben Gesetzen unterliegt wie die Natur selbst. Den Menschen erreichen die kosmischen Rhythmen ebenso wie das Wasser in Ebbe und Flut, und das Wasser wird gleichgesetzt mit der Seele. Astrologie ist daher kosmische Psychologie.“

    Gertrud I. Hürlimann: Astrologie - Ein methodisch aufgebautes Lehrbuch, Oesch Verlag Zürich 2002 (10. Aufl.), S. 17, ISBN 3-0350-1501-5

    Der kosmische Mensch:
    http://www.astrobroker.de/km/

    AntwortenLöschen
  2. Diese Endzeit-Prognosen und -Warnungen sind meist esoterisch kostümiert... 2010 könnte als chinesisches TIGER-Jahr Krisen auslösen, aber die *private* Transformation sollte katzengleich spielerisch möglich sein...

    AntwortenLöschen